Hyla Staubsauger Beratung & Verkauf Daniela Wolf

MENU

Erste Schritte mit Deinem Hyla

Es ist soweit – Dein neuer Hyla ist geliefert und die Vorfreude ist groß. Um nun direkt starten zu können ist gar nicht so viel nötig – dennoch erreichen mich oft Fragen nach den ersten Versuchen meiner Kunden, die ich hier schnell und einfach erklären möchte. Am Besten schaust Du Dir einfach das Video an: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkVyc3RlIFNjaHJpdHRlIG1pdCBkZW0gSHlsYSBTdGF1YnNhdWdlciIgd2lkdGg9IjgwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveVVkZ3J1Nk45V2s/c3RhcnQ9OSZmZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5uZW5hbGlzaS1ob21lLmRlJmNvbnRyb2xzPTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZTsgd2ViLXNoYXJlIiByZWZlcnJlcnBvbGljeT0ic3RyaWN0LW9yaWdpbi13aGVuLWNyb3NzLW9yaWdpbiIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

So gelingt Dein Start mit dem Hyla.

nie ohne Wasser laufen lassen

Zuerst packe deinen neuen Hyla aus und mach dich mit den einzelnen Teilen vertraut. Du wirst sehen, das Setup ist ein Klacks! Stelle den Motorkopf samt Eimer auf das Rollbrett. Vergiss nicht, den Eimer zuvor bis zur Markierung mit kaltem Wasser zu füllen – das ist essenziell! Und wichtig: Lass deinen Hyla nie ohne Wasser laufen. Das ist super wichtig für die sichere Funktion.

Jetzt ein wichtiger Tipp: Rolle das Kabel komplett ab, bevor du loslegst. Hinter dem Kabel verbergen sich nicht nur Lüftungsschlitze, die während des Saugens die Luft reinigen, sie versorgen den Hyla auch mit dem Luftstrom, der die Geysir Technik erst ans Laufen bringt – clever, nicht wahr?

 

Es muss einrasten

Damit Dein Hyla nicht direkt in die Inkontinenz rutscht – und das passiert am Anfang fast Jedem – ist nur ein richtiger Handgriff nötig. Der Motorkopf muss einfach richtig auf dem Eimer sitzen. Setze dazu den Motorkopf einfach von hinten nach vorn auf den Eimer und lasse ihn dann einrasten. Wenn du nun einen sanften Druck auf den Motorkopf ausübst, hörst Du ein „klacken“. Jetzt sitzt alles in Position und Du kannst die Verriegelung einfach nach oben schieben und einrasten. Wie es genau funktioniert habe ich oben im Video gezeigt. Ist nur ein einfacher Handgriff. 

 

Fernsteuern

Du bist nun fast am Ziel – Strom anschließen, den grünen Knopf drücken, kurz einmal alles kontrollieren und schon kann es losgehen. Die Motorbürste und das Gerät selber kannst Du übrigens super bequem mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung steuern – dazu musst Du dich nicht mal zum Gerät bücken.  Die Fernbedienung hat zwei Knöpfe zur Steuerung – einmal für die Bürste und einmal für den Hyla selbst. 

Die Luft in deinem Zuhause wird während du sauber machst von Staub und Allergenen befreit. Einfach genial, oder?

Nachdem Du nun bestimmt schon das ganze Haus von oben nach unten und links nach rechts gesaugt hast wird es Zeit für die erste Tiefenreinigung – das zeige ich Dir hier. 

× WhatsApp Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday